Neunburg vorm Wald

Willkommen in guter Hand - Marienheim Neunburg vorm Wald

Auch wenn man es nicht wahrhaben will, dass mit zunehmendem Alter die Wahrscheinlichkeit einer Pflegebedürftigkeit steigt, trifft sie Betroffene, Familien, und Angehörige doch oft sehr überraschend. Man wird aus seinem gewohnten Alltag gerissen und sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert. Nichts ist mehr so wie es war, ein selbständiges Leben in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich.

Sollten sie sich mit den Gedanken tragen in eine Pflegeeinrichtung zu ziehen, finden sie bei uns im Marienheim eine erstklassige Adresse.

"Professionelle Pflege und Menschlichkeit sind unsere Leitmotive"

Durch christliche Zuwendung und Herzlichkeit schaffen wir einen Ort der Ruhe und Geborgenheit. Wir geben Ihnen und uns das Gefühl der Wärme und des Angenommen seins. Jeder Mensch ist einzigartig, seine Würde unantastbar. Er verliert sie nicht durch Alter und Krankheit. Ihm stehen Akzeptanz, Wertschätzung und Selbstbestimmung zu, unabhängig von Religion, Nationalität, Herkunft und sozialer Stellung. Diese Werte bestimmen unser Handeln.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage, laden sie herzlichst ein, sich auf diesen Seiten einen kleinen Eindruck von unserem Haus zu machen. Ausführlich informieren wir sie gerne Vorort und freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen.

Unsere "Oase", speziell für dementiell erkrankte Heimbewohner

Kontaktdaten

Marienheim
Rötzer Straße 17
92431 Neunburg vorm Wald

Tel.: 09672/9208-100 Heimleitung, H. Zapf
Fax: 09672/9208-144
Marienheim E-Mail: marienheim.stadt@neunburg.de
Homepage: www.marienheim.neunburgvormwald.de

 


Heimverwaltung im Rathaus
Schrannenplatz 1 92431
Neunburg vorm Wald

Tel.: 09672/9208-449 Fr. Drotleff 
Fax: 09672/9208-477
Rathaus E-Mail: rathaus.stadt@neunburg.de

 

Facebook Twitter YouTube

Stadtverwaltung
Neunburg vorm Wald

Schrannenplatz 1

92431Neunburg vorm Wald

Tel. 09672 9208 400

Fax. 09672 9208 477

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag–Freitag
8.00–12.00 Uhr
Montag–Dienstag
13.30–16.00 Uhr
Donnerstag
13.30–18.00 Uhr