Loading...
facebookyoutube
telmail

Ausbau zwischen Sonnenried und Fuhrn - Umstellung der Verkehrsführung für Kemnath b. Fuhrn ab dem 02.11.2020

Trotz des schlechten Wetters der letzten Tage konnte der Ausbau der Staatsstraße 2151 bei Kemnath bei Fuhrn so weit vorangetrieben werden, dass ab kommender Woche die Asphaltdeckschicht zwischen Sonnenried und Kemnath bei Fuhrn eingebaut werden kann.

Nachdem auch die Bauarbeiten im Straßenabschnitt zwischen Kemnath und Fuhrn auf Hochtouren laufen, ist es für diese Asphaltierungsarbeiten unumgänglich, die St2151 für einen Zeitraum vom 02.11.2020 für 4 Werktage auch für den Ziel- und Quellverkehr von Kemnath bei Fuhrn voll zu sperren. Kemnath bei Fuhrn ist für einen Zeitraum nur rückwärtig über Gemeindeverbindungsstraßen von der Kreisstraße SAD 37 (Schwarzach – Neunburg v.W.) aus anfahrbar.

Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer sich auf die Situation einzustellen sowie um Verständnis ggf.  auftretende Einschränkungen.