Loading...
facebookyoutube
telmail

Tonies sind in die Stadt- und Pfarrbücherei St. Georg eingezogen

Seit einigen Tagen finden Leserinnen und Leser der Stadt- und Pfarrbücherei St. Georg nicht nur wie gewohnt eine große Auswahl an Büchern, CDs, Spielen und DVDs in der Bücherei in Neunburg vorm Wald vor, sondern auch ein ganzes Regal voller Tonies-Figuren. Schon von weitem fällt das neue Regal mit der großen Weltkarte und den knapp 30 Tonies gerade den jüngsten Besucherinnen und Besuchern ins Auge. Schnell haben die Tonies hier für große Begeisterung beim Büchereibesuch gesorgt.

Das neue Tonies-Regal in der Bücherei (c) A. Käsbauer

Denn die Figuren, die äußerlich wie klassische Spielzeugfiguren aussehen, faszinieren mit neuester Technik. Auf jeder der Figuren ist nämlich ein Hörspiel – passend zur Figur – abgespeichert. Die Tonie-Figuren sind somit sozusagen das Hörspiel 2.0, welche sich mit einer Tonie-Box per WLAN abspielen lassen. Dabei gibt es eine große Bandbreite an Hörspielen, die sowohl Klassiker, wie Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg und Winnie Puuh, als auch neue Geschichten, wie die Abenteuer von Kuh Lieselotte und den Olchis, umfasst. So können unterschiedliche Hörspiele für die verschiedenen Altersgruppen angeboten werden. Zum Abspielen werden die Figuren einfach auf die Box gestellt – der Rest geht fast von selbst über WLAN.

 

Die Einführung der Tonies ist ein weiterer Schritt des Bücherei-Teams, um vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern. Hörbücher, wie die Tonies, die für Kinder aktuell ein absolutes Highlight sind, eröffnen Kindern nämlich eine völlig neue Welt und zeigen spielerisch die Vielfalt von Büchern.

 

Die Tonies können ab sofort in der Stadt- und Pfarrbücherei St. Georg, die immer dienstags, mittwochs und freitags geöffnet hat, ausgeliehen werden. Eine Box zum Abspielen der Tonies wird nicht ausgeliehen. Diese Box müssen Eltern bereits besitzen. Die gesamte Auswahl an Tonies kann direkt vor dem Besuch online unter neunburg.bibliotheca-open.de abgerufen und einzelne Tonies vorgemerkt werden.

 

Die Leihfrist umfasst drei Wochen, wobei die Anzahl zur Ausleihe derzeit beschränkt ist.