Loading...
facebookyoutube
telmail

Kunststipendium 2020 - Die Bewerbungsfrist läuft!

Die Beraten und Planen Gruppe stellt zusammen mit der Stadt Neunburg v. Wald und dem Kunstverein Unverdorben e. V. auf den Gebieten der bildenden Kunst und der darstellenden Kunst ein Kunststipendium zur Verfügung.
Der Stiftungsrat für das Kunststipendium tagte zum ersten Mal in der Spitalkirche und stellt nun die
Kriterien für die Bewerber vor.

Preiskategorie A (Erwachsene, Gruppen und Schulklassen)
Das Stipendium besteht aus einem Geldpreis von einmalig 1.000,00 € und einer Vernissage in der Spitalkirche in Neunburg v. Wald. Die Ausstellung findet ca. ein Jahr nach der Verleihung des Stipendiums statt.
Preiskategorie B (Kinder und Jugendliche)
Gleichzeitig wird ein Kinder- und Jugendpreis in Höhe von 300,00 € verliehen.

Bewerben können sich alle Künstler und Künstlerinnen jeden Alters, sowie Künstlergruppen oder Schulklassen im Bereich der bildenden und darstellenden Kunst.

Dieses Jahr gibt es keine Themenvorgabe.

Die Bewerbung ist bis spätestens 31.03.2020 an die Beraten und Planen Gruppe, Herrn Fabian Biersack, Kreuzbergweg 1a, 93133 Burglengenfeld zu richten oder per E-Mail an folgende Adresse einzureichen: kunst@beraten-planen.de
Ggf. kann auch eine Mappe zur Veranschaulichung der künstlerischen Leistung beigelegt werden. Der Stiftungsrat besteht aus Herrn Fabian Biersack, Herrn Bürgermeister Martin Birner (Neunburg v. Wald), Herrn Bürgermeister Hans Graßl (Dieterskirchen) und dem 1. Vorsitzenden des Kunstvereins Unverdorben e. V. Herr Peter Wunder. Die Verleihung des Kunststipendiums findet Ende April 2020 statt.

Bewerbungsunterlagen