Loading...
facebookyoutube
telmail

Helfer/innen für Corona-Antigen-Schnelltests gesucht

Trotz eines tollen Erfolges aus dem ersten Aufruf der Stadt Neunburg vorm Wald, durch den bereits 20 ehrenamtliche Helfer/innen für die Antigen-Schnelltestungen von Besuchern der Pflegeheime gefunden werden konnten, sucht die Stadt Neunburg vorm Wald gemeinsam mit ihren Gesundheitsbeauftragten weiterhin nach Ehrenamtlichen.

Vor allem examinierte Pflegekräfte, medizinische Fachangestellte, notfallmedizinische Fachkräfte aber auch ehrenamtliche Sanitäter mit einer Sanitätsausbildung können und sollen sich bitte nach wie vor bei der Stadtverwaltung melden. „Besonders ebenso jene, die sich bereits im Ruhestand befinden und durch die Schnelltests nochmal in ihr berufliches Wirken zurückkehren möchten, sind hier gefragt!“, so städtischer Gesundheitsbeauftragter Maximilian Lang. „Uns allen ist bewusst dass es viele Freiwillige gibt, die gerne helfen würden, aber aus beruflichen Gründen nicht können, selbst zur Risikogruppe zählen oder die durch die letzten Wochen am Limit ihrer Kräfte sind. Trotzdem ist jede helfende Hand wichtig.“, sind sich Erster Bürgermeister Martin Birner und Maximilian Lang einig. Bisher wurde Neunburg vorm Wald verschont. Ein Blick über die Gemeindegrenzen hinaus zeigt jedoch, dass die Zahlen an Neuinfektionen gerade in den Pflegeheimen derzeit schnell ansteigen. Vor diesem Hintergrund sollen die Testkapazitäten noch einmal deutlich ausgeweitet werden, um der dynamischen Pandemielage und den sich daraus ergebenden Anforderungen gerecht werden zu können.

Die hygienischen Standards werden dabei zu jeder Zeit sicher gestellt. Auch eine professionelle Einführung in die Aufgabe durch geschulte Fachkräfte ist vorgesehen. Helfer können sich für den eigentlichen Test oder nur für die weitere Verarbeitung und Auswertung bereit erklären. Die Dienste, für die jeweils zwei Helfer für eine Dauer von ca. zwei Stunden benötigt werden, sind auf verschiedene Tage aufgeteilt. Den Helfenden wird zudem ein kleiner finanzieller Obulus ausbezahlt.

Interessierte können sich direkt bei der Stadtverwaltung Neunburg vorm Wald per Telefon 09672 9208 400 oder E-Mail an rathaus.stadt@neunburg.de melden.