Loading...
facebookyoutube
telmail

Staatsstraße 2150, Ortsdurchfahrt Rötz Regensburgerstraße/Brückenstraße Vollsperrung für Asphaltierungsarbeiten

Die Ortsdurchfahrt Rötz Regensburger-/ Brückenstraße im Zuge der Staatsstraße 2150 wird von Donnerstag, 06.08.2020 bis Samstag, 08.08.2020 für die ab-schließenden Asphaltierungsarbeiten komplett gesperrt.

Folgender Zeitplan ist hierbei vorgesehen:

Donnerstag, 06.08.2020:

Ab ca. 7.00 Uhr Hochdruckreinigung der Asphalttragschicht in der Regensburger Straße vom Volksfestplatz bis vor die Zufahrten zu den Firmen Meyer und Gietl. Anschließend wird die Brückenstraße von der Schwarzach-Brücke bis zur Bahnhofstraße gereinigt. Der Kreuzungsbereich Chamer-/Bahnhofs- /Regensburger- / Brückenstraße wird ab ca. 12.00 Uhr gereinigt.

Nach dem Reinigen ist ein Befahren dringend zu vermeiden, so dass die von der Sperrung betroffenen Anlieger gebeten werden, ihre Autos bereits ab Mittwochabend auf dem Volksfestplatz bzw. in Seitenstraßen zu parken.

    Freitag 07.08.2020:

Einbau der lärmmindernden Asphaltdeckschicht (Dünnschichtbelag) mit einem Sprühfertiger auf der kompletten Baustrecke von der Schwarzach-Brücke bis vor die Zufahrten zu den Firmen Meyer und Giet

Samstag 08.08.2020:

Restarbeiten/Zufahrten/Anschlüsse

Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung der Staatsstraße 2150 unumgänglich. Die Ortsdurchfahrt wird daher von Donnerstag 06.08.2020, ca. 7.00 Uhr bis Samstag 08.08.2020, ca. 12.00 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt.

Während der Bauzeit wird der Verkehr für den Bereich westlich der Regensburger Straße (Siedlung) über die Kreisstraßen CHA 33/ SAD 49 nach Neunburg v.W. und von dort über die Staatsstraße 2151 nach Rötz (Mitte) geleitet. Für den Bereich östlich der Regensburger Straße wird der Verkehr über die Gmünder Straße nach Rötz (Mitte) und zur Bundesstraße B22 geleitet. Der Kreuzungsbereich Regensburger-/Brücken-/Bahnhof- /Chamerstraße ist ab Donnerstag ca. 12 Uhr nicht mehr passierbar.

Der Einbau der nur 2 cm dicken Asphaltdeckschicht setzt günstige Bedingungen voraus (Einbautemperatur, kein Regen). Sollten witterungsbedingt zeitliche Verschiebungen erforderlich sein, werden wir entsprechend informieren.

In der Woche vom 10.08.2020 bis 14.08.2020 werden dann Schachtabdeckungen eingebaut. Diese Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Verkehrsführung und verursachen keine gravierenden Auswirkungen auf den Verkehr. Der Bereich südlich der Zufahrten Meyer/ Gietl Richtung Neukirchen-Balbini bleibt für den Bau einer Linksabbiegespur zum künftigen Gewerbegebiet weiterhin voll gesperrt.

Wir bitten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die nicht vermeidbaren Behinderungen. Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen so kurz wie möglich zu halten und die Arbeiten so zügig wie möglich abzuschließen.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr.-Ing. Richard Bosl          Abteilungsleiter Lkrs. Cham         0941/69856 5100

Dipl.-Ing. Manfred Böldl     Projektleiter                                   0941/69856 5110