Loading...
facebookyoutube
telmail

Stadt- und Pfarrbücherei St. Georg steht ab sofort mit neuen Medien und Services zur Verfügung

Nach dem Lock-Down ist die Bücherei wieder für den Besucherverkehr geöffnet.

Die Stadt- und Pfarrbücherei St. Georg öffnet zum 6. April 2021 wieder ihre Türen für die Bürgerinnen und Bürger. Somit kann die Bücherei nach dem Lock-Down und vielen Wochen, in denen nur Click & Collect möglich war, wieder zum Normalbetrieb zurückkehren. Die vergangenen Wochen hat das Team der Bücherei rund um Rita Lang und Andrea Käsbauer beispielsweise für die Aktualisierung der Mediengruppe „Spiele“ genutzt. Mehr als 20 Spiele wurden aussortiert und durch neue Spiele ersetzt. Familien können sich deshalb wieder auf viele Neuheiten freuen, die jede Menge Spiel und Spaß versprechen.

Insgesamt umfasst das vielfältige Angebot der Bücherei inzwischen genau 9.614 Medien, die sich auf die Bereiche Bücher, Filme, Spiele und Tonträger, wie CDs, verteilen. Durch diese Bandbreite an Medien zur verschiedensten Themen bietet die Bücherei ein umfangreiches Ausleihangebot.

 

Damit die Ausleihe in Zukunft noch einfacher wird, hat die Bücherei inzwischen auf erste digitale Services umgestellt. So können derzeit bereits unter https://neunburg.bibliotheca-open.de  die vorhandenen Medien bequem von Zuhause aus recherchiert, vorbestellt oder auch verlängert werden, sollte man den Abgabetermin nicht einhalten können. Das ist aber nur ein Schritt auf dem Weg zur digitalen Bücherei. Bis ca. Ende Oktober wird das bestehende Angebot noch einmal signifikant erweitert. Dann können nämlich ebenso E-Books ausgeliehen werden.

Die Bücherei ermöglicht ihren Leserinnen und Lesern somit ab Herbst 2021 ein vollumfängliches Online-Angebot. Möglich macht das der erste Bürgerhaushalt 2018/2019, im Rahmen dessen die Digitalisierung beschlossen wurde und finanziert wird.

 

Bis dahin steht die Bücherei aber natürlich weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Aufgrund der Pandemielage wurde das Hygieneschutzkonzept nochmal angepasst. Weiterhin gilt hierbei insbesondere die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske samt begrenzter Personenzahl in den Büchereiräumen. Die Bücherei ist ab 6. April 2021 wie folgt geöffnet:

Di: 8.30 bis 11.00 Uhr sowie 14.00 bis 16.00 Uhr

Mi: 16.30 bis 19.00 Uhr

Fr:: 15.30 bis 18.00 Uhr

 

Das Team der Bücherei freut sich die Bürgerinnen und Bürger wieder persönlich in der Bücherei begrüßen zu können.