Loading...
facebookyoutube
telmail

Verbot offener Feuerstellen am Eixendorfer See

Eine sehr gefährliche Entdeckung machten am gestrigen Sonntag Gäste am Eixendorfer See. Im Uferbereich des Sees wurde eine offene Feuerstelle errichtet, die nicht abgelöscht wurde.

Feuerstelle am Eixendorfer See (c) A. Saame

Bei den derzeit hochsommerlichen Temperaturen kann das schnell einen Wald- oder Wiesenbrand auslösen. Durch den Deutschen Wetterdienst wurde bereits für den Landkreis Schwandorf die zweithöchste Warnstufe für Wald- und Flächenbrand (Stufe 4) ausgerufen. Die Gefahr erhöht sich durch die anhaltend warmen Temperaturen, durch die Sonneneinstrahlung und durch den Wind, der das Feuer rasch anfacht.

 

Die Stadt Neunburg vorm Wald weist deshalb eindringlich darauf hin, dass offene Feuerstellen nicht erlaubt sind und bittet die Bevölkerung das Entzünden von Feuern im Uferbereich des Eixendorfer Sees zu unterlassen.