Loading...
facebookyoutube
telmail

Verteilung von FFP2-Schutzmasken an Pflegende durch die Stadt Neunburg vorm Wald

Die Stadt Neunburg vorm Wald macht nochmals darauf aufmerksam, dass das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ergänzend zu den bisherigen Unterstützungsleistungen pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung stellt. Damit stehen den Bürger/innen, die zu Hause andere Menschen pflegen, gratis sechs FFP2-Masken zur Verfügung.

Die Verteilung dieser Masken übernimmt die Stadtverwaltung Neunburg vorm Wald. Eine Terminvereinbarung hierfür ist nicht notwendig. Stattdessen können Abholende an der Tür des Rathauses eine speziell für das Ordnungsamt eingerichtete Klingel nutzen. Die Mitarbeitenden des Ordnungsamtes händigen dann direkt vor Ort die Masken aus.
Abholende müssen zu diesem Zweck zwingend ihren eigenen Personal- oder Reisepass sowie den Bescheid der Pflegekasse für den/die pflegende Angehörige/n vorlegen können. Ohne diese beiden Dokumente kann keine Ausgabe der Masken erfolgen. Die Ausgabe kann nur einmal an Pflegepersonen erfolgen.