Loading...
facebookyoutube
telmail

Seniorenbeirat

"Wir sind ältere Menschen, aktiv und weltoffen, mit dem Ziel, die Lebenqualität vor Ort zu verbessern und mitzugestalten"

Hintergrund

Der Stadtrat beschloss am 5. Juni 2008 eine Satzung zur Bildung eines Seniorenbeirats für die Stadt Neunburg vorm Wald. Am 23. April 2009 wurden schließlich erstmals zehn Personen in das Gremium berufen, das die Meinungsbildung und den Erfahrungsaustausch auf sozialem, kulturellen und gesellschaftspolitischem Gebiet zum Ziel hat.

Mitglieder der Amtsperiode 2014 - 2020

1.    Herr Prof. Dr. Günter Pschorn

2.    Frau Hermine Falk

3.    Herr Walter von Wenz zu Niederlahnstein

4.    Herr Erwin Bucher

5.    Herr Michael Bindl

6.    Herr Edmund Keilhammer

7.    Herr Walter Mendel

8.    Frau Hilde Deml

9.    Frau Margot Weber

10.  Frau Elisabeth Wilhelm

Aufgaben des Seniorenbeirats

Ihnen obliegt, in Unterstützung durch die Stadtverwaltung, die Wahrnehmung und Förderung der besonderen Belange älterer Mitbürger. Der Beirat soll den Seniorinnen und Senioren eine Stimme verleihen, Sprachrohr für ihre Nöte und Sorgen sein. Das heißt, dass das Gremium auch gerne Verbesserungsvorschläge, Anregungen, Empfehlungen, Anfragen, Stellungnahmen und Anträge aus der Bevölkerung entgegennimmt und versuchen wird, sie umzusetzen. Zudem arbeitet der Seniorenbeirat überparteilich und überkonfessionell.

Veranstaltungen

Gerätegestütze Gymnastik

Das seit Herbst 2010 begonnenen Gymnastikprogramm im Sportstudio "Fitnesscorner", Reitschule 17, Neunburg vorm Wald, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Das Sportprogramm, dass jeden Donnerstag ab 15.30 Uhr stattfindet, unterteilt sich in eine einstündige Gruppengymnastik mit anschließendem Training an den Fitnessgeräten. Hierzu sind jederzeit neue Teilnehmer willkommen. Nähere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Pschorn, Tel.: 09672/91403.

Badefahrten

Der Seniorenbeirat organisiert jeden 3. Samstag abwechselnd Fahrten in das Sibyllenbad (Neualbenreuth) oder in die Limes-Therme (Bad Gögging). Nähere Informationen sind der Tagespresse zu entnehmen.

Aktionen

Kummerkasten im Rathauseingang (Treppenhaus)

Wünsche, Anträge, Vorschläge etc. können hier eingeworfen werden.

Sprechstunde für Senioren

Die öffentlichen Sitzungen werden im Bedarfsfall zur Sprechstunde unterbrochen, damit Mitbürger ihr Anliegen vorbringen können.

Seniorenwegweiser

Hier erhalten Sie den Seniorenwegweiser als pdf-Datei

Fragebogenaktion zur Verbesserung der Lebensqualität in Neunburg vorm Wald und Umgebung

Die Auswertung der Umfrage kann hier eingesehen werden

Sitzungen

Der Seniorenbeirat beschließt in öffentlichen Sitzungen, die abwechselnd im Senioren- und Pflegeheim Marienheim, Gemeinschaftsraum, Rötzer Str. 17, Neunburg vorm Wald oder im Refugium, Dorrersaal (2. OG), Krankenhausstr. 3 a, Neunburg vorm Wald, stattfinden.

Die Sitzungstermine inkl. Tagesordnung werden durch Presseveröffentlichungen bekanntgemacht.